Hilfsmittel zum lernen der Schriftzeichen - Homepage von Erwin Sepp

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hilfsmittel zum lernen der Schriftzeichen

Thailändisch > Schriftzeichen

Es ist nicht leicht, die vielen Schriftzeichen zu lernen. Besonders die optischen Ähnlichkeiten aber sprachlichen Unterschiede der Zeichen verwirren immer wieder. Im Zeitalter des Computers ist ein computergestütztes Lernen üblich, aber man hat nicht überall einen Computer bei sich.

Insbesondere an einem der zahlreichen Sandstrände von Phuket bietet sich eine alte, herkömmliche Methode besser an: ein Karteikasten mit Kärtchen. Deshalb habe ich mir einen Karteikasten für DIN A8 Karteikarten gekauft. Diesen gibt es im Bürowarenhandel in verschiedenen Farben.

Kasten von der Seite
Kasten geöffnet mit Karten
Kartenvorder- und -rückseite

Ich verwende normal starkes Papier (80 g/m²) um mehr Karten im Kasten unterzubringen. Dickeres Papier wäre zwar besser zu handhaben aber man bringt zu wenig Karten in den Kasten. Ich habe keine Probleme mit dem dünnen Papier. Wie aus den Bildern zu erkennen ist, verwende ich buntes Papier. Je nach Kategorie (Schriftzeichen; Hauptworte; Redewendungen usw.) drucke ich auf unterschiedlich farbiges Papier. Es bleibt natürlich jedem selbst überlassen, ob er dies genauso macht. Der Lernerfolg wird dadurch nicht verbessert. Für den Fall, dass durch ungeschicktes Handeln die Karten aus dem Kasten fallen, kann man bunte Karten leichter wieder sortieren (ist mir glücklicherweise noch nicht passiert).

Auf der Vorderseite befindet sich das Schriftzeichen in großer Schrift. Auf der Rückseite ist die Lösung aufgedruckt: Lautschrift, Name des Zeichens in Thai und Deutsch, Konsonantenkategorie. Die Lösung ist in einem Grauton gedruckt. Dies verhindert, dass man von der Vorderseite der Karte
die Lösung durchschimmern sieht. Mit dickem Papier würde sich dies erübrigen, schadet aber auch nicht.

Deshalb ist es wichtig, zuerst die ungeraden Seiten (Kartenvorderseite) auszudrucken und die Blätter erneut in den Drucker einzulegen. Dann startet man den Druck der geraden Seiten (Kartenrückseite) des Dokuments. Auf den ungeraden Seiten sind die einzelnen Kärtchen durch eine Umrahmung kenntlich gemacht. Diese Markierung dient dem exakten Ausschneiden der Kärtchen aus dem Blatt. Die so entstandene Karte hat auf der Vorderseiten das Schriftzeichen gedruckt. Auf der Rückseite befindet sich die Lautschrift, der Name des Zeichens in Thai und Deutsch sowie weitere Informationen zum Zeichen.

Insgesamt habe ich alle Konsonanten, Vokale, Tonzeichen und Ziffern in einem PDF-
Dokument vorbereitet. Nachfolgend finden Sie dieses und weitere hilfreiche Dokumente zum Download.

Kartenvorlage Buchstaben



Doppelgänger
Dabei handelt es sich um Worte, die für Farang-Ohren gleich klingen sich aber durch die unterschiedlichen Tonhöhen und Schreibweise unterscheiden. Dabei wechseln die Worte vollkommen die Bedeutung.
Die ca. 80 Kärtchen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und die Worte sind zufällig ausgewählt, so wie ich sie entdeckt habe.
Kartenvorlage Doppelgänger


Thai

Lautschrift

Übersetzung

มา

maa (mittlerer Ton)

kommen

ม้า

maa (fallender Ton)

Pferd

หมา

maa (steigender Ton)

Hund


Thailändische Konsonanten
Die PDF-Datei beinhaltet auf einer Seite die lexikalische Reihenfolge aller 44 Konsonanten. Neben dem Schriftzeichen sind der Laut, der Beiname und dessen Übersetzung ins Deutsche aufgeführt. Wer das thailandische Tastaturlayout in Windows aktiviert hat kann mit jeder Tastatur die Schriftzeichen erzeugen. In der Tabelle sind die Tastenkombinationen einer deutschen Tastatur mit thailändischer Belegung genannt.

Die Konsonanten werden in 3 Lautgruppen eingeteilt: hohe -, mittlere - und tiefe Konsonanten. Dies wird durch unterschiedliche Grautöne angezeigt.
Tabelle der thailändischen Konsonanten

Thailändische Vokale
Diese PDF-Datei enthält die 32 Vokale. Der Aufbau ist wie die Tabelle der Konsonanten. Die Reihenfolge entspricht nicht der lexikalischen Reihenfolge. Ähnliche bzw. verwandte Vokale sind zusammen gruppiert. Am Ende der Tabelle sind die 4 Tonhöhenzeichen dargestellt.
Tabelle der thailändischen Vokale

Konsonanten und Vokale in sortierter Liste
Diese PDF-Datei enthält die Konsonanten und Vokale der beiden vorhergehenden Tabellen. Dieses mal sind die Konsonanten jedoch sortiert, d. h. gleichartige Laute (z.B. alle th-Laute) in einer Zeile zusammengefasst. Zusätzlich sind die Zeichen auch in einer der thailändischen Schmuckschriftarten, wie Sie oft auf Schildern oder Zeitungen Verwendung findet, dargestellt. Bei diesen Schriften besteht das Problem, dass viele Zeichen wesentlich von der sonst üblichen Darstellung abweichen und somit für den ungeübten Leser kaum zu lesen.
Sortierte Tabelle mit Schmuckschrift

Thailändische Tastaturbelegung
Diese PDF-Datei stellt schematisch die Tastaturbelegung dar, wie sie nach Umschaltung auf die thailändische Tastaturbelegung gilt. Mit etwas Übung erleichtert dies das Schreiben von thailändischen Texten. Einem thailändischen Muttersprachler ist jedoch die Verwendung einer Tastatur mit thailändischer Beschriftung zu empfehlen.
Schema der thailändischen Tastaturbelegung

weiterlesen Thai-Schrift in Windows aktivieren

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü